terms 2018-03-03T14:43:50+00:00

-Allgemeine Geschäftsbedingungen-

Betreffend Vereinbarung und Service von MH/s Raten, Mining (Gewinnung) von und Handel mit Kryptowährungen.

  • 1 Vereinbarung:

STRATUS MINING Ltd. i.Gr.,  bis auf weiteres per Adresse Clifton House, Office 29, Fitzwilliam Street Lower, Dublin 2, D02XT91, Irland, ist Dienstleister und Servicegesellschaft für den Verkauf und die Instandhaltung von Software und Hardware, die als Miner bezeichnet werden und deren Rechenleistung zur Erzeugung von Krypto-Währungen auf Basis der Blockchain Technologie geeignet sind. Dieser Prozess wird auch als Miningprozess bezeichnet. Die Rechenleistung der Miner wird in Mega Hash pro Sekunde (MH/s) oder Giga Hash pro Sekunde (GH/s) oder Tera Hash pro Sekunde (TH/s) oder Peta Hash pro Sekunde (PH/s) dargestellt. Der Kunde beteiligt sich am „Miner“, welcher den Block für die jeweilige Blockchain der Kryptowährung ausrechnet und dafür Energie aufwendet, um Kryptowährungen aus dem Protokoll der jeweiligen Blockchain zu erhalten. Diese Dienstleistung findet in Österreich statt.  STRATUS MINING Ltd. bietet dem Kunden bzw. dem Käufer den Handel und Gewinnung von Kryptowährungen, die schürfbar (mineable) sind, an.

Der Preis der Rechenleistung des Miners pro MH/s beträgt: 25 €.

  • 2 Die Vertragslaufzeit

beträgt 1.000 Tage. Nach 1.000 Tagen ist aus heutiger Sicht, aufgrund des technologischen Wandels die wirtschaftliche Lebensdauer der Hardware erschöpft und die Vereinbarung automatisch beendet.

  • 3 Die Inbetriebnahme

der Miner erfolgt maximal 4 Wochen nach Geldeingang auf dem Konto oder auf dem Krypto-Wallet der STRATUS MINING Ltd. bei unvorhersehbaren Verzögerungen wird der Käufer sofort informiert.

  • 4 Der Kunde erklärt seine Einwilligung in diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

mit seiner freiwilligen und kostenfreien Registrierung in das STRATUS MINING Ltd. Kundenmanagement System.  Des Weiteren kommt im Rahmen der Vereinbarung ein Hardware Kaufvertrag zustande, wodurch für den Kunden ein Hardware Pakete gekauft wird. Der Widerruf ist grundsätzlich nur innerhalb der ersten 72 Stunden nach Kauf einer Hardware (auch im Falle von Reinvests) möglich.  Die für den Kunden angeschaffte Hardware bleibt dem Kunden zugeordnet. Eine Rückzahlung des Investments ist daher nicht möglich, da das Investment in Form von Hardware gebunden bleibt.

  • 5 Vermögensrechtliche Zuordnung der erzeugten Coins:

Die für den Käufer erzeugten Kryptowährungen entstehen in dem elektronischen Empfang/ Verwahrstelle (eWallet) der STRATUS MINING Ltd. Beide Parteien vereinbaren die treuhänderische Verwahrung der für den Käufer erzeugten Coins bis zum Zeitpunkt ihrer Auszahlung an den Käufer. Die Coins gelten jedoch bereits von dem Moment ihrer Entstehung an als dem Vermögen des Käufers zugehörig.

  • 6 Ausschüttung der Kryptowährungen an den Käufer:

Die STRATUS MINING Ltd. verpflichtet sich, die durch den Käufer erzeugten Coins laufend an den Käufer auszuschütten. Zu diesem Zweck hinterlegt der Käufer dem STRATUS MINING LTD. eine elektronische Empfangs- und Verwahrstelle (e-Wallet). Die jeweilige e Wallet-Adresse (je nach Kryptowährung) muss im Dashboard hinterlegt werden. Ein Anbieter für Exchange und die e-Wallet kann von jedem Kunden frei gewählt werden.

  • 7 Service und Instandhaltung:

Die STRATUS MINING Ltd. haftet für die Aufrechterhaltung der entsprechenden technischen Ausrüstung (Software und Hardware), die für die oben genannte Leistung erforderlich ist. Der Käufer erkennt auch an, dass die oben genannten Leistungen auf bestmöglicher Basis erbracht werden. Durch die unterschiedliche Verfügbarkeit der Mining Power kann die Ausgabe der  Coins variieren (Bei gleicher Rechenleistung unterschiedliche Mining-Ergebnisse). Die Wirtschaftlichkeit hängt von dem Schwierigkeitsgrad, der Marktakzeptanz der digitalen Währung und den Nebenkosten des eigenen Minings ab.

Im Falle einer Ineffizienz kann STRATUS MINING Ltd. auf das Mining eines anderen Coins wechseln und damit der Unwirtschaftlichkeit schnell, einfach und flexibel entgegentreten.

  • 8 Service und Instandhaltungsgebühren:

Die erwirtschafteten Coins ergeben sich aus den erzeugten Coins abzüglich der laufenden Kosten (Strom, Miete, Internet, Service- und Poolgebühren). Der Kunde erhält 80% der täglich erwirtschafteten Kryptowährung. Die verbleibenden 20% werden für die Serviceaufwendungen sowie die Bereitstellung der gesamten Infrastruktur für den Betrieb der Kryptowährungen verwendet. Unter benötigter Infrastruktur versteht man

  • Tage Garantie aller Tools zum Handel und Betreiben von Kryptowährungen
  • Beistellung, Aufbau und Inbetriebnahme der kompletten Miner
  • Anschlüsse in die Mining Pools
  • Beistellung und laufende Konfiguration der Mining Software
  • Überwachungssoftware der Miner
  • Wartung und Störungsbehebung der Miner
  • Instandhaltungskosten
  • Security-Kosten
  • Versicherungsprämien
  • Personal-, Vertriebs- und Marketingkosten
  • Laufende Auskehrung der Kryptowährungen
  • Vorbehaltliche Umstellungskosten auf andere Kryptowährungen
  • Abbau und Entsorgung defekter Bauteile
  • Zollgebühren und Versandkosten zur Mininganlage
  • 9 Haftungsbeschränkung:

Die STRATUS MINING Ltd. verpflichtet sich, ihre Leistungen bestmöglich zu erbringen. Jegliche Haftung der STRATUS MINING Ltd. ist daher in Zusammenhang mit dieser Vereinbarung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Mit der Versendung der Kryptowährungen geht die Gefahrentragung, insbesondere das Risiko der Verschlechterung und des Untergangs, auf den Vertragspartner über. Weiterhin haftet die STRATUS MINING Ltd. nicht für Schäden, die dem Kunden durch höhere Gewalt entstehen, und solche, die von jeglichen Störungen oder schädlichen Reglementierungen eines Coinmarktes ausgehen.

  • 10 Risikohinweise Kryptowährungen:   — Kunden:  bitte unbedingt lesen! —

Der Wert einer Kryptowährung ist, wie der Wert von Veranlagungen, Wertpapieren, Derivaten oder Finanzinstrumenten, Wert- oder Kursschwankungen unterworfen. Die Investition in Kryptowährungen ist insbesondere aus diesen Gründen hochspekulativ und mit Verlustrisiken bis hin zum Totalverlust des angelegten Kapitals verbunden. Daher sind Kryptowährungen nur für Kunden geeignet, die einen Verlust des eingesetzten Kapitals in Kauf nehmen können.

Die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel wird (anders als bei Geld) weder von einer staatlichen Zentralbank noch (anders als bei E-Geld) von einem privaten Emittenten garantiert. Der Kunde erkennt mit diesen Geschäftsbedingungen auch die in Paragraph 10 angeführten und darüberhinausgehenden Risiken an. Der Kunde nutzt die von STRATUS MINING LTD. angebotenen Services auf eigenes Risiko.

  • 11 Kündigung & Beendigung:

Die STRATUS MINING Ltd. kann diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn die in den vorangegangenen 60 Tagen erzeugten Coins nicht ausreichen, um alle Gebühren unter §8 zu bezahlen. Andernfalls kann diese Vereinbarung nur von einer der Parteien aus wichtigem Grund ohne Entgelt gekündigt werden.

  • 12 Kommunikation:

Die gesamte Kommunikation zwischen der STRATUS MINING LTD. und dem Käufer erfolgt schriftlich mit E-Mail und anderen elektronischen Messaging-Diensten (Textform).

  • 12 Datenschutz:

Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, seine personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Vertrages für den hierin beschriebenen Zweck zur Verfügung zu stellen, und stimmt auch bis zum Widerruf zu jeder Zeit über die Speicherung seiner Daten über die oben genannte Bestimmung hinaus zu. Sollte die STRATUS MINING Ltd. im Zusammenhang mit der Erbringung seiner Leistungen weitere Daten benötigen, so hat der Kunde unverzüglich die vom der STRATUS MINING Ltd. verlangten relevanten Daten zur Verfügung zu stellen.

Terms & Conditions

STRATUS MINING LTD. in founding, until further notice situated at the address Clifton House, Office 29, Fitzwilliam Street Lower, Dublin 2, D02XT91, Ireland, is a service provider and a service company for the sale and maintenance of software and hardware referred to as miners and their computing power are suitable for generating crypto-currencies based on the Blockchain technology. This process is also referred to as a mining process. The processing power of the miners is displayed in Mega Hash per second (MH / s) or Giga Hash per second (GH / s) or Tera Hash per second (TH / s) or Peta Hash per second (PH / s). The customer participates in the “Miner”, which calculates the block for the respective blockchain of the cryptocurrency and uses energy to obtain cryptocurrencies from the log of the respective blockchain. This service takes place in Austria. STRATUS MINING LTD. Offers the customer or buyer the ability to trade and obtain cryptocurrencies that are mineable.

The price of the miner’s computing power per MH / s is: 25 €.

2 The contract period

is 1,000 days. After 1,000 days, from today’s perspective, due to the technological change, the economic life of the hardware is exhausted and the agreement is automatically terminated.

3 Commissioning

The miner will be on the account or on the crypto wallet of STRATUS MINING Ltd. for a maximum of 4 weeks after receipt of the money. In case of unforeseeable delays the buyer will be informed immediately.

4 The customer declares his consent to these General Terms and Conditions

with his voluntary and free registration in STRATUS MINING Ltd. Customer Management System. Furthermore, under the agreement, a hardware purchase agreement is concluded, whereby a hardware package is purchased for the customer. The revocation is only possible within the first 72 hours after purchase of a hardware (also in the case of reinvests). The hardware purchased for the customer remains assigned to the customer. A repayment of the investment is therefore not possible because the investment remains bound in the form of hardware.

5 Property assignment of the generated coins:

The crypto currencies generated for the buyer are created in the electronic receipt / depository (eWallet) of STRATUS MINING Ltd. Both parties agree on the fiduciary custody of the coins generated for the buyer until the date of their payment to the buyer. However, the coins are deemed to be the property of the buyer from the moment of their creation.

6 Distribution of the cryptocurrencies to the buyer:

STRATUS MINING LTD. undertakes to pay out the coins generated by the buyer on an ongoing basis to the buyer. For this purpose, the buyer deposits the STRATUS MINING LTD. an electronic reception and depository (e-wallet). The respective e-wallet address (depending on the crypto currency) must be stored in the dashboard. A provider for Exchange and the e-Wallet can be freely chosen by each customer.

7 Service and maintenance:

STRATUS MINING LTD. is responsible for maintaining the appropriate technical equipment (software and hardware) required for the above mentioned performance. The buyer also acknowledges that the above mentioned services are provided on the best possible basis. Due to the different availability of the mining power, the output of the coins can vary (with different computing power different mining results). The profitability depends on the degree of difficulty, the market acceptance of the digital currency and the additional costs of own mining.

In case of inefficiency, STRATUS MINING LTD. switches to the mining of another coin and thus counteract the inefficiency quickly, easily and flexibly.

8 Service and maintenance fees:

The generated coins result from the generated coins minus the running costs (electricity, rent, internet, service and pool fees). The customer receives 80% of the daily generated cryptocurrency. The remaining 20% ​​will be spent on service costs and providing the entire cryptocurrency infrastructure. The required infrastructure is understood as:

⋅Day guarantee of all tools for trading and operating cryptocurrencies

⋅Provision, construction and commissioning of the complete miner

⋅Connections to the mining pools

⋅Provision and ongoing configuration of the mining software

⋅Monitoring software of the miners

⋅Maintenance and troubleshooting of the miners

⋅Maintenance costs

⋅Security costs

⋅Insurance fees

⋅Personnel, sales and marketing costs

⋅Ongoing distribution of cryptocurrencies

⋅Reserved conversion costs to other cryptocurrencies

⋅Dismantling and disposal of defective components

⋅Customs fees and shipping costs to the mining facility


9 Limitation of Liability:

STRATUS MINING LTD. is committed to providing its services in the best possible way. Any liability of STRATUS MINING Ltd. is therefore limited to intent and gross negligence in connection with this Agreement.

With the dispatch of cryptocurrencies, the transfer of risk, in particular the risk of deterioration and destruction, passes to the other party. Furthermore, STRATUS MINING Ltd. is liable. not for damages caused to the customer by force majeure and those arising from any disruption or harmful regulations of the coin market.

10 Risk Warnings Cryptocurrencies: – Customers: please read them! 

The value of a cryptocurrency, like the value of investments, securities, derivatives or financial instruments, is subject to fluctuations in value or price. The investment in cryptocurrencies, especially for these reasons, is highly speculative and associated with risks of loss, even total loss of invested capital. Therefore, cryptocurrencies are only suitable for customers who can accept a loss of the invested capital.

The acceptance of cryptocurrencies as a means of payment is (unlike for money) neither guaranteed by a state central bank nor (unlike electronic money) by a private issuer. The customer also accepts with these terms and conditions the risks mentioned in paragraph 10 and beyond. The customer uses those of STRATUS MINING LTD. offered services at his own risk.

11 Cancellation & Termination:

STRATUS MINING LTD. may terminate this Agreement with immediate effect if the Coins generated in the previous 60 days are not sufficient to pay any fees under §8. Otherwise, this Agreement may be terminated by one of the parties for good cause without charge.

12 Communication:

All communications between STRATUS MINING LTD. and the buyer will be in writing with e-mail and other electronic messaging services (text form).

13 Privacy:

The buyer agrees to make his personal data available for the purpose described herein within the scope of this contract and also agrees until the revocation at any time about the storage of his data beyond the above-mentioned provision. Should STRATUS MINING LTD. In connection with the provision of its services, further data is required, the customer must without delay receive the information provided by STRATUS MINING LTD. requested to provide relevant data.